Sprache  | lupe
Suche

Workflow-Verbesserung und Usability-Vorteile

  • Einfenstertechnik zum schnellen Arbeiten ohne störende Paletten
  • Unterstützung von Retina-Bildschirmen
  • Anzahl der Elemente hängt nur vom Arbeitsspeicher ab
  • Voreinstellungen werden für jede Zeichnung gesichert 

Linien & Werkzeuge Top-Features

  • 8 Stifte mit individuell definierbaren Linienbreiten & Linienfarben
  • 6 Linientypen: Vollinie, Strichlinie, Strichpunktlinie, Strich-Zweipunktlinie, Zickzacklinie, kurze Strichlinie
  • Individueller Modus: Linienbreite von 0.0 bis 99,99 mm, jedes Element kann hinsichtlich Farbe und Breite individuell definiert werden (nicht zu HPGL kompatibel)
  • Funktionen wie Linie, Kreis, Bemaßung, Schraffur, X-Linien etc. implementiert 

Gruppen- und Layer-Unterstützung

  • 32.000 Gruppen
  • 1.024 Layer
  • einfache Layerverwaltung

Kompatibilität

  • Import und Export von DXF, HPGL, IGES und PDF
  • Unicode-Unterstützung
  • Unterstützung von Symbolbibliotheken zum Im- und Export von Symbolen
  • alternative Einheit, z.B. für Zoll
  • läuft nativ unter Mac OS X ab 10.6.8 oder neuer in 64 Bit