Sprache  | lupe
Suche

Breite Unterstützung unterschiedlichster Mac OS-Versionen und Rechnergenerationen

GraphicConverter unterstützt viele neue Funktionen des Mac OS Betriebssystems und wurde für verschiedene Rechner und Plattformen optimiert:

  • Version 10 (benötigt 10.9 oder neuer)

    • native 64 Bit Software
    • viele neue Funktionen wie Gesichtserkennung, Collage, Bildpaket
    • Verwendung des AVKit statt des alten QuickTime QTKit, um die neusten Multimediatechniken zu verwenden
    • Unterstützung der neuen Funktion von 10.9, 10.10 und 10.11
    • und vieles mehr…

  • Version 9 (benötigt 10.8 oder neuer)

    • native 64 Bit Software
    • Unterstützung der neuen Funktion von 10.9, 10.10 und 10.11
    • und vieles mehr…

  • Version 8 (benötigt 10.6.8 oder neuer)
    • Unterstützung der neuesten Techniken aus Mountain Lion und Lion (Mitteilungszentrale, Vollbildmodus)
    • optimiert für 64 und 32 Bit
    • komplett neu entwickeltes Backend in Cocoa
    • und vieles mehr...
  • Version 7  (benötigt 10.5 oder neuer)
    • komplett neu entwickelte Benutzeroberfläche in Cocoa
    • optimiert für Intel-Prozessoren 
    • verwendet die neusten Techniken
    • und vieles mehr...
  • Version 6
    • optimiert für G4 und G5 (Mac OS X)
    • Unterstützung langer Dateinamen (Mac OS X)
    • Proxy-Icons
    • transparentes Drag und Drop zwischen Fenstern und dem Finder
    • Navigation Services
    • Kontext-Menü
    • proportionale Scrollbalken
    • Zoom-Effekte des Window Managers 2.0
    • File Exchange
    • Menü-Manager 2.0
    • Unterstützung vieler weiterer Features von Mac OS 8, 9 und Mac OS X
    • Sie profitieren von hoher Betriebssicherheit aufgrund unserer langen Erfahrung: Die Mac OS X Version ist seit dem 23. März 2001 verfügbar (einen Tag vor dem offiziellen Release von Mac OS X!)
    • Dockunterstützung: "Öffnen ...", "Browser öffnen ...", "Letzten Browser öffnen ..."